Astrologisch-spirituelle Vorschau für Juni 2021

Astrologisch-spirituelle Vorschau für 
Juni

Die astrologisch-spirituelle Vorschau für Juni 2021: Nutze die Energie der Sterne

Meine astrologisch-spirituelle Vorschau für Juni gibt Dir Auskunft über die wichtigsten Sternenverbindungen und deren Einflüsse. So kannst Du die Energie effektiv nutzen und einsetzen. Wenn die Planeten in Verbindung mit Deinen Geburtsplaneten eingehen, dann wirst Du die Effekte stärker merken.

Außerdem habe ich die geistige Welt um eine spirituelle Botschaft gebeten, die Du am Ende dieses Blogbeitrags lesen kannst. Falls Dich Schamanismus und spirituelle Methoden fesseln, dann interessieren Dich vielleicht meine schamanische Heilreisen.

Astrologisch-spirituelle Vorschau für Juni: Allgemeine Stimmung

Astrologisch-spirituelle Vorschau für Juni

Merkur, der Planet für Kommunikation, Denken und Mobilität, steht auch in diesem Monat immer wieder im Fokus. Meine monatlichen astrologisch-spirituelle Vorschau vom Mai endete mit dem rückläufigen Merkur und dessen Auswirkungen. Gerne kannst Du dort und in meinem ausführlichen Blogartikel zum rückläufigen Merkur nachlesen.

Abgesehen davon rücken unsere Beziehungen und Kontakte in den Vordergrund. Wobei Venus sehr aktiv ist. Dabei kommst Du an manchen Tagen nicht nur in Kontakt mit Menschen, sondern auch mit Deinen Gefühlen.

Astrologisch-spirituelle Vorschau für Juni: Planetenverteilung

Astrologisch-spirituelle Vorschau für Juni: Planetenverteilung

Doch zunächst einmal werfen wir einen Blick auf die allgemeine Ausgangsposition meiner astrologisch-spirituellen Vorschau für Juni.

Langsam zieht sich das Feld der Planeten auseinander. Inzwischen nimmt die Planetenverteilung schon sechs Tierkreiszeichen ein. Natürlich haben wir noch eine Ballung im Zeichen Zwilling, doch im Laufen des Monats folgen Merkur und Venus Mars ins Zeichen Krebs. Wir erleben eine Reihe von angenehmen Aspekten.

Venus und Neptun in Spannung

Auch Venus und Neptun befinden sich in einem Spannungsverhältnis. Achte auf Dein Geld, es könnte weggeschwemmt werden, oder Du könntest an einen Betrüger geraten. Vielleicht wird auch Deine Beziehung geflutet, mit mehr Gefühlen, als Du verarbeiten kannst. Bahnt sich ein Ende oder eine Veränderung an? Auf alle Fälle wirst Du tief eintauchen.

Sonne und Chiron

Am 2. Juni gehen diese beiden Planeten eine schöne Verbindung ein. Das könnte bedeuten, dass Dir eine innere Heilung bewusst wird. Möglicherweise passiert es wie eine kurze, scharfe Eingebung, der zündende Gedanke, das etwas jetzt gut ist. Erleichterung und innerer Frieden folgen daraus.

Venus betritt an diesem Tag auch das Zeichen Krebs. Sie durchläuft bis zum 27. das Zeichen und wir können auf der Ebene der menschlichen Beziehungen und Begegnungen eine schöne gefühlvolle, ja mütterliche Atmosphäre spüren. Du bist anderen nah, näher als sonst. Wenn Du Geld spenden willst, dann ist das eine gute Zeit, denn Du kannst aus dem Gefühl heraus geben. Du spürst, wer Deine Unterstützung benötigt.

Feiertagsstimmung am 3. Juni

Astrologisch-spirituelle Vorschau für Juni: Feiertagsstimmung

Zwei günstige Konstellationen stehen im Vordergrund. Zum einen Mars und Lilith, zum anderen Sonne mit Saturn. Wenn die beiden starken archetypischen Kräfte Mars, stellvertretend für Krieger, Mann, Aktive, Durchsetzungsfähige auf die wilde, ungezähmte Amazone trifft, dann kannst Du Dir das Feuerwerk vorstellen. Dennoch wird der Funkenregen gemäßigt und schön ausfallen, denn sie stehen beide in gefühlsbetonten und sinnlichen Zeichen. Hast Du ein Thema zu klären oder anzugehen, dann wirst Du den anderen im Blick behalten und Dich auch. Nach dem Motto zu meinem Wohl und dem der anderen!

Dazu kannst Du die Unterstützung von Sonne und Saturn mitnehmen. Du strahlst eine klare Haltung aus, kannst sinnvolle und verantwortungsbewusste Entscheidungen treffen, die zukunftsorientiert sind. Somit kommen zum Feiertag, Fronleichnam, Gefühl und Verstand zusammen. Das Ergebnis wird sehr zufriedenstellend sein.

Sternenvorschau für das erste Juni Wochenende

astrologisch spirituelle Vvorschau für Juni - Konstellationen

Am Freitag starten wir mit einer Flirtstimmung. Venus und Jupiter gehen einen leichten Aspekt ein. Beide Planeten stehen in einem Wasserzeichen, somit werden unsere Gefühle in der Begegnung angesprochen. Anziehung vorprogrammiert. Lass Dich verwöhnen, nimm eine Auszeit. Halte Dich am Wasser auf und genieße.

Parallel dazu tritt am Samstag Merkur in Spannung zu Neptun. Die Verstärkung vom rückläufigen Merkur. Neptuns Element ist das Wasser und wenn Du Dir vorstellst, dass Du im Wasser stehst oder tauchst, dann ist kein schnelles Fortbewegen möglich. Außerdem ist unter Wasser Deine Sicht getrübt. Deshalb wäre ein Tag am Wasser mit viel Entspannung gar nicht so schlecht. Versuche erst gar nicht kompliziert zu denken oder Strategien aufzustellen, sie gehen förmlich baden. Höre besser auf Deine Intuition! Achtung Betrugsfalle! Lass Dich nicht übers Ohr hauen.

Erwarte auch keine Hilfe von der Mars-Pluto Opposition. Mars steht Pluto gegenüber und das birgt immer ein hohes Kraftpotential mit Tendenz zu Gewalt. Dementsprechend bitte ich Dich, ein wenig vorsichtig und defensiv zu handeln. Es kann schnell zu emotional-instinktiven Ausbrüchen kommen. Da schiebt sich ein Machtgerangel in Dein Feld. Dadurch, dass Neptun mit agiert, kann ein Macht-Ohnmacht-Spiel ganz subtil ablaufen. Deshalb einen Gang runterfahren, lass Dich nicht manipulieren und versuche auch nicht, Deine Interessen durchzusetzen. Das kann nach hinten losgehen.

Glücklicherweise sind Merkur und Mars Schnellläufer, so dass die Konstellationen Mitte der Woche sich auflösen beziehungsweise abschwächen.

Neumond in den Zwillingen – Sonnenfinsternis

Astrologisch-spirituelle Vorschau für Juni: Sonnenfinsternis

Ganz spannend wird der Juni Neumond, wenn Sonne und Mond aufeinander treffen. Gleichzeitig wirken noch ein Quadrat des Neumonds zu Neptun und in Konjunktion zu Merkur. Die Stimmung ist nun sehr subjektiv und idealistisch – fast schon mystisch – gefärbt. Falls Du ein kreativer Mensch bist, nutze diese Phase der Inspiration. Die Zeitqualität fördert die Bereitschaft, sich auf das einzuschwingen, was noch nicht sichtbar ist. 

Sonnen- und Mondfinsternisse finden alle sechs Monate statt, und jede von ihnen birgt ein spezielles Thema. Welches Schattenthema soll nun an die Oberfläche dringen und sichtbar werden? Das hängt von Deinem persönlichen Horoskop ab. Möchtest Du mehr darüber erfahren, dann kontaktiere mich gerne.

Sonne trifft auf Merkur im Zeichen Zwilling – Mars in Löwe

Astrologische Vorschau Juni - Mars in Löwe

Wenn die Sonne am Freitag, 11. Juni, auf Merkur trifft, dann geht es leicht, luftig und kommunikativ zu. Reger Austausch und Wunsch nach Bewegung und Erleben sind tonangebend.

Wenn dann auch noch Mars in den Löwen wechselt, kommt auch der Faulste in Aktion. Diese beiden Planetenkonstellationen zusammen haben sehr viel Vorwärtsdrang, was Dir ermöglicht ein Projekt mit Impulsen, Motivation und Führungskraft einen Schritt weiterzubringen. Mars durchschreitet das Löwezeichen in ungefähr zwei Monaten.

Venus mal mit Chiron und mal mit Uranus

Am Wochenende vom 12. und 13. geht der Begegnungsplanet Venus zwei Beziehungen ein. Schwierig wird es mit Chiron, interessant mit Uranus.

Chiron steht fest im Widder und Venus zart besaitet im Krebs. Liebe kann weh tun, vor allem, wenn sie getrennt wird. Vielleicht erfährst Du eine seelische, emotionale Verletzung, die sehr direkt kommt. Nimm die Herausforderung an, damit etwas in Deiner Seele heilen kann. Die Unterstützung erhältst Du von Uranus. Eine Veränderung oder Trennung in einem Beziehungsthema ist zu Deinem Wohl, auch wenn Du in dem Augenblick die Zukunft noch nicht vor Augen hast. Wenn es kein Beziehungsthema ist, dann vielleicht Deine Weiblichkeit, Dein Körper oder materielle Dinge. Meine Empfehlung, spüre nach, was aus dem abgelösten Anteil Neues erwachsen kann.

Sonne und Neptun – Feuer und Wasser

Astrologisch-spirituelle Vorschau für Juni Feuer Wasser

Bilden diese gegensätzlichen Planeten einen herausfordernden Winkel, so ist es wie Wasser löscht Feuer und Feuer lässt Wasser verdampfen. Dein bewusster Anteil ringt mit dem unbewussten oder unterbewussten. Für einen Wochenstart mit vollem Terminkalender kann das schon schwierig werden. Aktivität – Passivität, Ego und Intuition… Wer gewinnt? Verschiebe Entscheidungen und alles, wofür Du einen klaren Kopf benötigst. Beginne den Tag mit einer Meditation oder mach eine Fantasie- oder Trommelreise, beides stärkt Dich.

Die Mega-Konstellation Uranus-Saturn Quadrat – Version Leben 2.0

Vorschau Juni - Leben 2.0

Das anhaltende Spannungsfeld von Uranus und Saturn wird wieder gradgenau. Dieses Quadrat hält uns schon das ganze Jahr fest im Würgegriff. Allerdings entfernt sich der schnellere Saturn nur langsam von Uranus und ist zudem noch rückläufig. Folglich hält sich diese herausfordernde Energie weiter. Das zentrale Thema ist die begrenzte Freiheit eines jeden einzelnen und der Gesellschaft. Dabei müssen wir genau und intensiv hinschauen, was nun geprüft, korrigiert oder stabilisiert werden muss. Es geht nur Schrittchen weise, denn es sind sehr wichtige Schritte, die wir sehr bewusst gehen.

Saturn im Wassermann

Im Herbst erleben wir noch ein weiteres gradgenaues Quadrat. Diese Verbindung zwingt uns immer mehr, Stellung zu beziehen. Erkenntnisse zu erlangen und diese dann auch in unserem Leben umzusetzen, als Version Leben 2.0. Ich spüre und sehe diese Veränderung momentan sowohl sehr stark in meinem eigenen Leben als auch in meinem Umfeld. Schau einmal, in welchem Haus bei Dir diese beiden Planeten stehen, dann weißt Du, welcher Lebensbereich davon besonders betroffen ist. Gerne unterstütze ich Dich auch mit einer Beratung.

Im Augenblick erfahre ich, wie gewisse Themen immer schneller an die Oberfläche kommen. Die Taktzahl steigt. Woran die ganzen Zwillingsplaneten nicht ganz unschuldig sind oder waren. Deshalb solltest Du sehr gut auf Dich Acht geben. Nimm Dich und Deinen Körper als heiligen Gral, den Du beschützen musst.

Uranus im Stier

Das Tierkreiszeichen Stier repräsentiert unter anderem Deinen Körper, Dein Revier, Deine materiellen Werte. Darin steht Uranus und er ist ein unruhiger Planet. Nichts ist im so zuwider wie Stillstand, also rappelt er. Mit Saturn zwingt er Dich, Veränderungen zuzulassen. Sie kommen, gewiss. Und wenn Du Dich wehrst, dann ist dieser Prozess umso intensiver.

Unterstützung in diesem Prozess bekommst Du vom günstigen Planetenstand zwischen Pluto und Lilith. Sie ermöglichen das tiefe Eintauchen, in dem es nur darum geht, transformiert und geklärt herauszukommen.

Entspannung und Mittsommer

Mittsommer

Am 20. Juni wird Jupiter rückläufig und begibt sich so langsam wieder in Richtung Wassermann. Die kurzen Tage in den Fischen waren heilsam. Erst Ende des Jahres ist er dann endgültig in dem Wasserzeichen Fische. In seiner ungefähr viermonatigen Rückläufigkeit kann es mitunter passieren, dass Du Dich nach dem Sinn von etwas fragst. Womöglich fehlt Dir ab und an der Optimismus. Fische-Themen wie Gewaltlosigkeit, Gemeinschaftlichkeit und Mitgefühl spielen weiterhin eine wichtige Rolle im gesellschaftlichen Kontext.

Zum Mittsommer Fest wechselt die Sonne in den Krebs und die Stimmung wird sanfter, was wir angesichts des Saturn-Uranus Quadrats gut gebrauchen können. Die Atmosphäre wird gefühlvoller, wir achten auf unser Gegenüber. Eine ideale Zeit, Dich vermehrt um Deine Kinder und Familie oder Dein Heim zu kümmern.

Beziehungs- und Begegnungsplanet Venus kommt in Kontakt mit Neptun, was ausgezeichnet zu dem Mittsommer-Fest passt. Ein bisschen Fantasie, Zauber und Magie liegt in der Luft. Vielleicht magst Du ein Fest für Deine Familie organisieren mit Lagerfeuer und schöner Musik. Das passt perfekt zu diesen Sternenkonstellationen. Ich plane beispielsweise eine Reise ans Meer.

Merkur wieder direktläufig (23. Juni)

Endlich wird Merkur wieder direktläufig! Allerdings ist er noch die nächsten Tage stationär, bevor er wieder seine Runden wie gewohnt dreht. Du wirst das sicher spüren, wenn wieder alle Geräte funktionieren und die Kommunikation wieder fließt.

An diesem Tag kommen die Sonne und Jupiter in Kontakt, was sich angenehm in Deinem Erleben und Handeln auswirken soll.

Venus in Opposition zu Pluto (24. Juni) und Steinbock-Vollmond

Vollmond im Juni

Stehen diese Planeten sich gegenüber, dann wirst Du Dich wohl mit Deinen Werten auseinandersetzen (müssen). Materielle wie immaterielle Werte. Besitz, Geld, Verbindlichkeiten, Wertvorstellungen, Wert Deiner Beziehung und so weiter. Tauche tief ein und freue Dich über die gewonnene Erkenntnis!

Nun ist die Lust groß, Dir etwas Schönes zu gönnen und die Seele baumeln zu lassen. Für einen Moment könnte es sich anfühlen, als sei alles wieder wie früher. Genieße die Zeit nach Möglichkeit, bleib dabei realistisch. Es ist jetzt Halbzeit in einem außergewöhnlichen Jahr, das noch einige Überraschungen und Herausforderungen mit sich bringen wird.

Saturn und Chiron (24.)

Dieser förderliche Aspekt hat das Potential von konkreten Heilungsmöglichkeiten. Wenn Du die richtigen Schlüsse ziehst und diese dann konsequent umsetzt. Eventuell erfahren wir in dieser Zeit auch neue Heilungsmöglichkeiten oder Fortschritte in der Medizin. Oder der Gesetzesvorschlag, die Pflegekräfte besser zu entlohnen, kommt in Gang.

Venus im Sextil zu Lilith, die Powerfrauen

Astrologische Monatsvorschau Juni Frauenpower

Lilith wird auch als Mutter Erde bezeichnet. Kurz bevor der Liebesplanet den gefühlvollen Krebs verlässt, richtet er unsere Aufmerksamkeit noch einmal darauf, dass es sehr förderlich ist, mit der Natur und dem weiblichen Prinzip, in einen gefühl- und liebevollen Kontakt zu treten. Wie Du das machst, bleibt Deinem Sinn für Schönheit und Natur überlassen. Auf der anderen Seite bereichert ein solcher Kontakt die persönlichen Partnerschaften und Begegnungen in besonderer Weise.

So endet die astrolgoisch-spirituelle Vorschau Juni

Die astrologisch-spirituelle Vorschau für den Juni endet mit Venus Eintritt in Löwe.

Zum Abschluss des Monats betritt die Liebesgöttin einen strahlenden Boden. Beginne im Sommer zu leuchten und werde zur Sonnengöttin! Zeige Dich, mach Dich sichtbar, trau Dich.

Spirituelle Botschaft

Diese astrologisch-spirituelle Vorschau für Juni ist natürlich nur mit der Botschaft aus der Anderswelt vollständig.

Achte in diesem Monat das Gesetz und die Regeln, gerade in der jetzigen Situation. Du brauchst eine Struktur, die flexibel für Neues ist.

Lass Deinen Gefühlen freien Lauf, damit sie sich sonst nicht stauen. Gestaute Gefühle erzeugen Druck. wenn Du weinen willst, dann tue es. Tränen sind Wasser und Wasser reinigt. wir raten Dir, fließendes Gewässer aufzusuchen, um Dein inneres Wasser in Fluss zu halten.

Bleibe Dir treu und übernimm nicht die Meinung anderer. Eine klare Haltung ist momentan wichtig. Höre Dir die Argumente der anderen an, doch bilde Dir Deine eigene Meinung und steh dazu.

Löwenzahn

Verbinde Dich mit den Kräften die wir Dir senden, den Löwenzahn und dien Heilstein Goldfluss.

Spirituelle Botschaft für Juni

Die geistige Welt sendet Dir das Bild von einer Pflanze, dem Löwenzahn. Wenn Du Dir einen Löwenzahn vorstellst, dann weißt Du sicher, dass sich dieses Kraut fast überall durchsetzen kann. Er trotzt den widrigsten Umständen und ist oft der einzigen Farbtupfer in einer tristen Umgebung. Das macht ihn zum Symbol für Widerstandskraft und natürlich für Kampfgeist! Nach der Blüte wandelt er sich in die Pusteblume und verstreut seinen Samen. Somit ist er auch das Bild der Transformation zum Positiven. Der Saft kann Warzen vertreiben. Weiterhin hat er eine hohe Heilkraft.

Die spirituelle Bedeutung verweist auf Harmonie im sozialen Lebensbereich. Der Träumende pflegt gute zwischenmenschliche Beziehungen und ist zugleich offen, neue Leute kennenzulernen und Freundschaften zu entwickeln. Weiterhin versinnbildlicht er Kreativität und Veränderung, damit in eine neue Lebensphase.

Goldfluss

Weiterhin schickt die geistige Welt den Heilstein Goldfluss. Der Stein hat eine gute Wirkung auf Deine Psyche. Besonders die seelischen Störungen kann dieser Stein zunichte machen. Vielleicht hast Du überzogene Schönheitsideale und fühlst Dich in Deiner Haut nicht wohl? Kein Wunder, dass der Goldfluss mitunter auch als Stein der Zufriedenheit betitelt wird. Er verleiht Dir eine extra Portion positiver Energie. Zusätzlich hilft er Dir, Dich so anzunehmen, wie Du bist. Du kannst den Stein direkt auf der Haut tragen

Möchtest Du regelmäßig meine astrologisch-spirituelle Vorschau für jeden Monat lesen, dann empfehle ich Dir, meine Fanpage bei Facebook zu abonnieren.

Auch schreibe ich immer wieder über spirituelle Themen, die ich auf meiner Fanpage und in meinem Blog veröffentliche.

Diese astrologisch-spirituelle Vorschau für den Mai beinhaltet immer allgemeine weltliche Informationen, als auch persönliche. Interessierst Du Dich mehr für Astrologie und die Einflüsse der Planeten auf Dein persönliches Horoskop, dann berate ich Dich gerne. Kontaktiere mich per Email.

4 Kommentare

  1. Danke dir für die Aussucht auf den Juni. Ich mag deine Vorschauen sehr. Oft spüre ich sehr genau die Kräfte der Planeten. In meinem Geburtsmonat Juni plane ich Leichtigkeit und Zeit am Wasser.

  2. Liebe Sabine,
    wie immer sind deine Aussagen sehr interessant und inspirierend. Sie regen mich an, mein eigenes Horoskop noch einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Elke

    • Liebe Elke,
      Danke für Deine Wertschätzung. Wenn Du gerne weitere Hilfe bei der Deutung Deines Horoskops benötigst, dann melde Dich :-)-
      LG Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.