Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kostenloser Vortrag: Palmblatt-Lesung und meine spirituelle Balireise

17. Oktober 2017, Uhrzeit: 19:00 - 21:00

Kostenlos
Spirituelle Balireise - Farbenpracht
Meine spirituelle Balireise – Insel der Götter

Ich möchte Dir an diesem Abend meine Erfahrungen und Eindrücke von dieser besonderen Insel berichten. Diese spirituelle Balireise setzte sich aus sehr vielen Komponenten zusammen und war dadurch einzigartig. Es ist die Insel der Götter und so kam es mir vor. Dies ist ein kostenloser Vortrag.

Mein Hauptgrund für die Reise war die Palmblatt-Lesung. Doch auch andere spirituelle Angebote wollte ich erleben und das in einer Gruppe. Als Alleinreisende macht es nicht so viel Spaß und auch der Austausch mit anderen war mir irgendwie wichtig.

Auf meiner spirituellen Balireise bin ich mir selbst ein Stück näher gekommen, habe mich wieder ein wenig besser kennengelernt. Durch viele Reinigungszeremonien habe ich gut Altes losgelassen und bin offener für Neues geworden. Als Gruppe waren wir beim Heiler, Aura-Cleaner, bei der Hohepriesterin, in Tempeln und den Heiligen Quellen….

Die Entschleunigung der Balinesen hat mir unendlich gut getan. Nicht zuletzt, weil ich richtig krank geworden bin. Noch heute profitiere ich davon und den damit verbundenen Eindrücken.

Ich freue mich, Dich mit farbenfrohen Bilder und einigen Informationen, begrüßen zu dürfen.

Wo: DA Sibilla, Augustinusstraße 21, 50226 Frechen-Königsdorf
Anmeldung: Verbindlich bis zum 16.10.17 bei Sibilla Gensicke s.gensicke@t-online.de 
022 34/96 78 85 4. Bitte Handynummer angeben!

Veranstaltungsort

Da Sibilla
Augustinusstraße 21
Frechen-Königsdorf, 50226 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

www.da-sibilla.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.