Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vollmond-Kreis für Frauen

22. August 2021, Uhrzeit: 18:00 - 21:00

Kostenlos
Vollmond-Kreis für Frauen

Komm in den Vollmond-Kreis für Frauen

Der Mond zeigt uns die Phasen eines Zyklus auf perfekte Weise an. Während der Neumond für den Neubeginn steht, so sehen wir den Vollmond als Höhepunkt. Diesen Höhepunkt möchte ich als Vollmond-Kreis für Frauen mit vielen Frauen begehen.

Die Sonne bescheint den Mond und er zeigt sich prall und voll. Nur als Vollmond kann die Mondin ihre Qualitäten voll ausleben. Gefüllt mit Sonnenenergien – die Energie fühlt sich also wahnsinnig geladen an. Deshalb sind auch ganz viele Menschen rund um den Vollmond viel aktiver, aggressiver, hibbeliger oder gereizter sind. Diese ganze Energie muss sich praktisch erst wieder entladen. Hier lassen wir somit los von einschränkender Energien, die uns in unserem Wachstum beschränken.

Dieser Vollmond-Kreis für Frauen und nur mit Frauen soll ein ganz andere Veranstaltung sein, als die, die ich sonst anbiete. Live und möglichst in der Natur. Schon immer wurde der Vollmond im Kreis von Frauen gefeiert. Mit Tanz und Gesang und diversen Ritualen. Genau das wünsche ich mir von diesem Abend. Ein Miteinander zur Stärkung der Gemeinschaft von uns Frauen.

Die weibliche Energie in der Mondin

Warum schreibe ich Mondin? Der Mond steht für das weibliche Prinzip und ist doch männlich. Ein großer Widerspruch! Dennoch ist die Bezeichnung nun einmal so im Deutschen. Um jedoch auf die weibliche Seite von uns Menschen und insbesondere Frauen zu blicken, benutze ich den Ausdruck der Mondin.

Sie steht, wie gesagt, für das weibliche Prinzip des Empfangens, der Mutter, des Gebärens. Weitere Zuschreibungen sind beispielsweise auch:

  • Bedürfnisse
  • Innenwelt
  • Inneres Kind
  • Nährende Seite
  • Gefühlswelt
  • Passivität
  • Unterbewusstsein

Diese Seiten und noch viele mehr können wir an diesem Abend betrachten. Natürlich nicht alle, doch zumindest können wir uns ihnen nähern.

Nutzen wir die Energie des Vollmondes für den Frauen-Kreis

Der 22. ist ein besonderer und vielfältiger Tag zumindest aus astrologischer Sicht! Zunächst betritt die Sonne das Zeichen Jungfrau und der Mond ist in den Fischen. Damit lenken wir unsere Lebensenergie mehr auf die alltäglichen Dinge des Lebens. Unsere Ernährung, Hygiene oder der Garten rücken ebenso in den Fokus. Es wird langsam Herbst und wir können das, was wir gesät haben nun ernten.

Neben der Sonne befinden sich bereits Mars und Merkur in der Jungfrau. Bereits zum Tagesstart beim Aufstehen verspüren wir eine erfrischende Lebendigkeit, dank der Mars-Uranus Verbindung. Wahrscheinlich kommen wir früh aus dem Bett. Und genauso frisch und aktiv können wir durch den Tag gehen.

Da Venus auch eine harmonische Aspektierung mit Saturn eingeht, hat der Tag die nötige Substanz. Und was wir erledigen oder kreieren verpufft nicht sogleich. Das gilt auch für den Folgetag und für partnerschaftliche Beziehung. Für einen Frauen-Kreis also eine gute Basis.

Ich habe in meiner astrologisch-spirituellen Vorschau für August, die Du hier nachlesen kannst, geschrieben, dass der August-Vollmond Lust auf Party macht. Wir wollen raus, Freunde treffen und uns erleben und fühlen. Da gleichzeitig Jupiter mit in dieser Vollmond Verbindung steht, stehen die Zeichen günstig für eine erfüllende Zeit. Ob jetzt Party oder ein ritueller Abend, Hauptsache ist ein schönes Beisammensein und tanzen können wir Frauen allemal.

Ablauf des Vollmond-Kreises für Frauen

Ich möchte jeder Frau Raum in diesem Vollmond-Zirkel geben. Daher soll der Ablauf nicht so fest zementiert sein, eher intuitiv.

Wir treffen uns am Waldrand des Königsdorfer Walds, soweit das Wetter gut ist. Wenn Regen vorhergesagt ist, werde ich kurzfristig einen Raum organisieren.

Von dort gehen wir in Meditation zu einem schönen Platz, wo wir durch Trommel und Rasseln, Tanzen und Singen die Energie rufen und anheben. Jede Teilnehmerin kann gerne ihre Trommel oder Rassel mitbringen.

Dann wollen wir die vier Elemente rufen: Feuer, Erde, Luft und Wasser. Ich schlage ein kleines Ritual für jedes Element vor. Dann kann jeder Frau schauen, ob sie ein besonderes Element aktivieren oder ausgleichen möchte. Das geht gut in einer kurzen Zweierarbeit. Für die Aktivierung kann jede Frau Blumen oder kleine natürliche Gegenstände mitbringen oder sammeln.

Als Beispiel: Wir können mit mitgebrachten Blumen ein Blumen-Mandala machen. Die Fülle der Blumen und Farben erfreut uns, die Elemente und Wesen, die uns womöglich begleiten. Natürlich können wir die Kräfte auch mit Kerzen unterstützen. (Je nach Trockenheit des Waldes!)

Wir nutzen die Fische Mondin in uns, um unsere Spiritualität zu aktivieren. Wie, da gebe ich Dir den Raum, selbst etwas zu kreieren, für Dich und andere.

Gemeinsam stärken wir unser Feld durch verschiedene Rituale. Die Gemeinsamkeit ist wichtig und so wollen wir auch gemeinsam etwas essen und uns austauschen. Gerade in der Zeit der Pandemie fehlte die Möglichkeit des persönlichen Austausches sehr. Zusätzlich bietet uns der Wald genügend Abstandsmöglichkeiten.

Offene Angebote im Vollmond-Kreis für Frauen

  • Gerne biete ich eine Trommelreise an, um die Wünsche an die Oberfläche zu holen.
  • Wir räuchern, um uns zu reinigen.
  • Vielleicht hast Du das Bedürfnis, Dich bei den unterstützenden Wesen oder Energien zu bedanken. Du kannst zurückblicken, auf all das, was in Fülle bereits in Deinem Leben ist. Denn Vollmond ist der größte und vollste Lichtkraft des Mondes. Fülle pur.
  • Weiterhin besteht die Möglichkeit Orakelkarten zu ziehen.
  • Mond und Mondin stehen auch für unsere Sehnsüchte, Träume und Wünsche. Diese wollen wir Wirklichkeit werden lassen und die Blockaden loslassen. Im Wald kannst Du sie gut vergraben.
  • Lasse Dich von den anderen Frauen bestrahlen. Jede Frau erhält von einer anderen Teilnehmerin intuitiv eine Affirmation oder eine Ermutigung, damit sie noch mehr strahlt oder wieder in ihr volles Licht tritt.
  • etc.

Ich freue mich, auf einen bunten Blumenstrauß aus verschiedenen Möglichkeiten, den Abend voll und rund, wie die Mondin selbst, zu gestalten.

Machst Du mit? Ich lade Dich ganz herzlich zu einem wunderschönen Abend ein.

Wo: Waldrand in 50226 Frechen-Königsdorf, genauer Treffpunkt wird noch durchgegeben
Kosten: Spendenbasis
Mitbringen: Sitzunterlage, Getränke, kleiner Beitrag zum Essen, bequeme Kleidung, Schreibmaterial, Blumen (besonders Rosen, die wir öffnen können), Trommel oder Rassel, bunte Kerzen (kannst Du auch von mir erwerben), Gabe für Mutter Natur
Anmeldung: bis zum 20.08.2021 bei Sabine Gläsel unter info@entdecke-deine-potentiale.de

Details

Datum:
22. August 2021
Zeit:
18:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
https://www.schamanismus-und-astrologische-symbolaufstellung.de/

Veranstaltungsort

entdecke-deine-potetiale
Paulistraße 44
Frechen, 50226 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

https://www.schamanismus-und-astrologische-symbolaufstellung.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.