Schamanische Heilreise

schamanische heilreisen

Schamanische Heilreise – erweitere Deinen Erfahrungsschatz

Die schamanische Heilreise und Trommelreise ist eine sehr wirkungsvolle Methode im Schamanismus, um Menschen in Bereiche ihres Wesens und ihrer Seele zu führen. Ganz besonders, wenn das innere Gleichgewicht in Schieflage geraten ist. Schon immer haben sich die weisen Schamanen der schamanischen Heilreise bedient, um Menschen zu heilen und sie zu untersützen.

Mit meiner Arbeit der schamanischen Reisen unterstütze ich Dich in Deinem Prozess, wieder ein Stück heil zu werden und neue Erkenntnisse zu erlangen. Wenn Deine Selbstheilungskräfte aktiviert werden, wirst Du von innen heraus mit Dir besser in Beziehung gehen. Seelische Balance bedeutet die Beziehung zu sich selbst.

Hervorragend eignen sich die Reisen für die Rückholung von verlorenen Seelenanteilen. Seelenanteile können Dir im Laufe Deines Lebens durch Schocks, Unfälle, Traumata, Krankheiten oder seelischen Belastungen aller Art abhandenkommen. Kommen diese zu Dir zurück, stellt sich Heilung auf tiefster Ebene ein. Du kannst wiedergewonnene Seelenanteile fühlen. Veränderung kann dann im Inneren und im Außen stattfinden.

Wann ist eine schamanische Heilreise sinnvoll?

Eine schamanische Heilreise kann beispielsweise dann sinnvoll sein, wenn Du

  • Dich von Verhaltens- und Glaubensmustern und Blockaden lösen willst
  • Beziehungen klären möchtest
  • eine bestimmte Situation unter anderen Aspekten beleuchten möchtest
  • Dich nicht verstehst
  • Deinem spirituellen Ruf folgen möchtest
  • Antworten auf Fragen suchst
  • Krankheiten heilen willst
  • verstehen möchtest
  • den nächsten Schritt suchst
  • wieder lachen willst
  • Deine Trauer ablegen möchtest

Findest Du Dich in dieser Auflistung wieder? Und weißt Du nicht, wie Du es anstellen sollst, wieder ins emotionale Gleichgewicht zu gelangen? Vielleicht hast Du schon viel Persönlichkeitsarbeit geleistet, jedoch geht es Dir nicht wirklich besser. Was kannst Du also noch machen? Einen anderen Weg einschlagen!

Die schamanische Heilreise – eine Reise in die Anderswelt

Normalerweise folgen wir unserer Spur der bisher erlebten Erfahrungen. Das heißt, dass wir immer wieder das gleiche Programm abspulen, weil wir nichts anderes kennen. Allerdings bringt Dich diese Wiederholung nicht weiter, denn sonst würdest Du nicht nach einem anderen Weg suchen. Du musst den Pfad des Unbekannten gehen, um zu neuen Erkenntnisse zu erlangen.

Eine Reise in die Anderswelt, in eine andere Realität, könnte eine Möglichkeit sein, wie Du neue Erfahrungen erhältst. Dein Verstand ist dabei ausgeschaltet. Er wird sozusagen überrumpelt mit Eindrücken, Wahrnehmungen und Informationen, an die Du nicht mit Deinem Denken herankommst. Somit ermöglichen Dir diese neuen Sichtweisen wertvolle Entscheidungsvarianten und Handlungsmöglichkeiten.

Anderswelt

Was ist die Anderswelt?

Die Anderswelt ist wie gesagt eine andere Realität. Sie entwickelt sich aus der Dir heraus und verknüpft sich mit dem spirituellen Bewusstsein. Die schamanische Heilreise eröffnet sich Dir eine Welt, in der alles möglich ist. Die spirituelle Welt funktioniert nicht nach unserer irdischen Prinzip. Alles darf sein und wenn es noch so verrückt klingt. Und genau das ist es, was Dir neue Horizonte erschließt: Ver-Rückt-sein.


Stell Dir die Anderswelt in drei Ebenen vor.

  • Unterwelt
  • Mittelwelt
  • Oberwelt

Unterwelt
Die Unterwelt ist die Ebene, wenn wir Informationen erhalten möchten, die unser Handeln und Tun betreffen. Auch Themen zu allem Materiellem werden hier angeschaut. Beispielsweise, wenn Du Fragen zu körperlichen und emotionalen Blockaden hast oder zu Deinen Finanzen, Deiner Wohnung oder Beziehung.

Mittelwelt
Das ist die Ebene Deiner aktuellen Realiät und dorthin brauchst Du nicht zu reisen. Denn dort solltest Du leben.

Oberwelt
Die Oberwelt dienst zur Befragung zu geistigen Themen, zum Beispiel, wenn es um Deine Spiritualtät geht. Oder wenn Du etwas verstehen willst, dann reist Du in die Oberwelt.

Krafttier

Die geistigen Helfer in der schamanischen Heilreise

Sowohl in der Unter- als auch der Oberwelt gibt es viele geistige Helfer. Dabei kannst Du mit sogenannten Krafttieren rechnen oder auch magischen Wesen, wie Elfen, Zwerge, Fabelwesen, Magier, Schamanen, Lichtwesen, Engel und so weiter. Du kannst sie rufen und sie werden sich Dir zeigen. Jedes Tier und jedes Wesen hat eine bestimmte Aufgabe. Dich zu unterstützen und zu beraten. Dabei sind sie Dir stets wohl gesonnen. Du kannst mit ihnen immer in Kontakt treten und kommunizieren.

Wie funktioniert eine schamanische Heil- oder Trommelreise?

Der Schlag der schamanischen Trommel führt Dich in einen Wachtrancezustand. Die Bewusstseinsforschung hat festgestellt, dass bei bestimmten Frequenzen (ca. 150–200 monotone Schläge pro Minute, 18–4 Hz) die Hirnwellenfrequenzen sich in alpha- und theta-Wellen verändern. Damit erreichst Du eine tiefe Entspannung oder Meditation. Auf der einen Seite bist Du wach und klar. Und auf der anderen Seite erreichst Du den Zustand eines anderen Bewusstseins, ohne irgendwelche bewußtseinserweiternde Substanzen genommen zu haben.

In diesem veränderten Bewusstseinszustand kannst Du bewusst Fragen formulieren und Antworten erhalten, Kraft zum Fließen bringen, Blockaden auflösen und größere Zusammenhänge verstehen. Du verlässt somit den rational bekannten Rahmen und erweiterst damit Dein Unterbewusstsein. So reist Du in Deine eigenen geheimnisvollen und wunderbaren Seelenlandschaften, verbindst Dich mit den Spirits und geistigen Kräften.

Was ist das Ziel einer schamanischen Heilreise?

Das Ziel der Reise ist, wie schon oben beschrieben, einen unkonventionnellen Weg der Problemlösung zu finden, an den Du nicht gedacht hast. Du erhältst Bilder und Wahrnehmungen, die Dir eine neue Erkenntnis schenken. Weiterhin kannst Du Kraft tanken und Alter loslassen, was nicht mehr zu Dir passt.

Wie kannst Du reisen?

Entweder Du reist alleine oder in einer Gruppe. Seit der Corona-Pandemie biete ich auch Online Trommel- und Heilreisen an.
Ich schlage die Trommel und führe Dich nach einer gesprochenen Meditation in die Anderswelt. In der Regel liegst Du auf dem Boden und schließt die Augen. Wichtig ist, dass Du vorher eine ganz klare Absicht, also das Ziel der Reise, definierst. Dabei helfe ich Dir gerne. Nach der Reisen können wir uns austauschen.

Schamanische Heilreise mit Initiationsritual

Wenn ich für Dich reise – meine schamanische Begleitung

Es besteht auch die Möglichkeit, dass ich für Dich reise. Der Vorteil ist, dass ich einen ungetrübten Blick auf Deine Situation habe. Mein Angebot umfasst an schamanischen Heilweisen orientierte Einzelsitzungen. In einer geschützten Atmosphäre ist Raum um alltägliche, emotionale, körperliche und spirituelle Themen und Fragestellungen anzuschauen und neu gewonnene Erkenntnisse ganzheitlich in Dein Leben zu integrieren. Ich arbeite intuitiv und achtsam, in Verbundenheit mit der Natur und meinen Helfer-Team.

Ich möchte Dir ein paar Beispiele geben.

Katharina
Katharina, eine Frau in den 40igern, bat mich um eine schamanische Heilreise, weil sie schon mehrere Jahre unter Rückenschmerzen litt. Außerdem gab es Probleme in ihrer Ehe. Sie fühlte sich ihrem Partner nicht ebenbürtig, ihre Bedürfnisse nach Geborgenheit und Liebe wurden nicht gesehen und sie hatte wenig Selbstvertrauen. Als Ziel meiner Arbeit nannte Katharina, mehr in ihre Kraft zu kommen. Sie wollte ihr Selbstwertgefühl stärken, damit sie ihrem Mann nicht mehr unterlegen wäre. Auch wünschte sie sich mehr Weiblichkeit und Gefühle.

Mit Hilfe meiner geistigen Helfer habe ich sie erst einmal energetisch von angestauten negativen Energien befreit. Dann habe ich in einer kleinen energetischen Chirurgie ihre Wirbel neu aufgerichtet und mit Heilenergie versorgt. Anschließend habe ich festgestellt, dass sie als junges, pubertierendes Mädchen einige unschöne Erfahrungen in Bezug auf ihren Körper gemacht hat. In der Reise haben wir zusammen ein Initiationsritual durchgeführt, damit sie ihren Körper als ein wunderschönes Gefäß ihrer Seele betrachten konnte. Außerdem habe ich noch die Beziehungsfäden zu ihrem Partner auf Reset gesetzt, damit die Energie zwischen den beiden auf einem harmonischeren Level fließen konnte.

Einige Monate später hat sie mich angerufen und mir berichtet, dass sie deutlich weniger Rückenbeschwerden hat und regelmäßig zum Sport geht. Dadurch hat sich ihr Körper positiv verändert, was ihr gut gefällt. Sie sagte, dass sie auf einmal sehr gerne Kleider trägt, weil sie sich viel besser spüren könnte. Und die Beziehung zu ihrem Mann hätte sich ebenfalls verändert. Sie klang deutlich glücklicher.

Du kannst weitere Beispiele unter Kundenstimmen nachlesen.

Ablauf der schamanischen Heilreise

Ablauf der schamanischen Heilreise

Präsenz-Termin
Entweder arbeite ich in meinen privaten Räumen oder in einem angemieteten Raum. Den Ort teile ich Dir mit.

Du gibst mir einen kurzen Überblick, warum es in der Sitzung geht. Mehr brauche ich nicht zu wissen. Dann legst Du Dich auf die Liege. Du musst nichts machen, einfach nur gemütlich liegen.

Ich sitze am Fußende der Liege und berühre Deine Füße mit Deiner Einwilligung. Über Kopfhörer höre ich den Trommelschlag der schamanischen Trommel und begebe mich damit in Dein Energiefeld.

Ich rufen mein geistiges Team, welches sich während dieser Zeit mir zur Seite steht. Ich weiß im Vorfeld nicht, wer mich unterstützt. Stets lasse ich mich leiten.

Nach der Arbeit mache ich mir schriftliche Notizen, die ich Dir dann vorlese. Du kannst das Gespräch gerne aufnehmen. Manchmal nehme ich auch das Gesagte auf, um es Dir dann später zu senden. Du hast Zeit, Deine Fragen zu stellen. Ich gebe Dir den Raum, Deine Gefühle zu durchleben. Ich bin da.

Fernarbeit

Die Voraussetzungen sind gleich, nur dass Du nicht auf meiner Liege liegst. Du solltest in der Zeit keinen wichtigen Aktivitäten nachgehen. Auch Autofahren ist nicht optimal, da Du Wahrnehmungen haben kannst.

Ich bereite für Dich eine Sprachnachricht vor, in der ich alles erzähle, was ich gesehen habe. Du erhältst von mir einen Link zum Herunterladen der Sprachnachricht. Zu einem späteren Zeitpunkt können wir gerne ein telefonisches Gespräch vereinbaren, in dem Du mir Fragen zu der Rückholung stellen kannst.

Meine Aufzeichnungen verwahre ich ordnungsgemäß auf, für den Fall, dass Du später noch Fragen hast. Allerdings lösche ich die Sprachaufzeichnungen, nachdem ich sie Dir geschickt habe.

Honorar

Ich berechne pro 60 Minuten 80,00 €, bei längeren Sitzungen pro 15 Minuten weitere 20,00 €.

Bei Präsenzterminen bitte ich um Barzahlung, Du erhältst später eine Rechnung per E-Mail.

Bei Fernarbeit bitte ich bei neuen Klientinnen um Zahlung vorab durch Überweisung oder PayPal. Folgen weitere Termine können wir gerne die Zahlungsmodalitäten ändern.

Es gelten meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Mein heilsames Kompaktangebot

In der Regel benötige ich beim ersten Termin 90 Minuten, inklusive energetischer Reinigung und Rückholung von Seelenanteilen.

Kommentare sind geschlossen.