Uranus-Mars-Mondknoten-Konjunktion – Sprung in eine höhere Dimension!

Uranus-Mars-Mondknoten-Konjunktion

Uranus-Mars-Mondknoten-Konjunktion: Eine der wichtigsten Konstellationen in diesem Jahr findet vom 31.07. bis 02.08.2022 statt.

Uranus-Mars-Mondknoten-Konjunktion im Stier

Die Konjunktion der oben genannten Planeten und des Mondknotens findet auf 18° Stier statt. Der Mondknoten ist kein Himmelkörper, sondern ein errechneter Punkt. Allerdings wird er wie ein Planet gedeutet.

Konjunktion = Neubeginn

Eine Konjunktion ist immer ein Neubeginn eines Zyklus. Ob es eine solche historische Kombination schon einmal im Stier gegeben hat, habe ich bei meinen Recherchen nicht gefunden.

Allerdings liegt die letzte Mars-Uranus Konjunktion im Stier schon sehr lange zurück. Genauer gesagt 167 Jahre. Natürlich haben sie sich schon vorher getroffen, allerdings in anderen Zeichen.

Explosive Kraft von Mars und Uranus

Mars-Uranus ist eine hochexplosive und hochenergetische Verbindung, Feuer und Luft. Uranus facht die Feuerenergie noch an. Nicht selten kommt es unter dieser Kombination zu gewalttätigen Aktivitäten, auch in der Natur, weil die Menge an Energie einfach sehr hoch ist. Mars hat auch noch die Eigenschaft, Dinge anzustoßen.

Die Aggressionen unter den Menschen wächst. Entsprechend erhöht sich die Reizschwelle. Uranus kommt zudem noch mit einer unberechenbaren Plötzlichkeit daher, die Dich überfordern kann.

Eine andere uranische Eigenschaft ist der trennende Aspekt. Ob der Mondknoten mit seiner verbindenden Art den entzweienden Charakter von Uranus aufhalten kann, ist sehr fraglich. Sei wachsam und gehe eher den Weg der Ruhe.


Stier-Qualität

Die Stier-Qualität, auf dem diese Dreier-Konstellation stattfindet, ist langsam. Also gegenteilig zu den aktiven Mars-Uranus Kräften. Stier-Eigenschaften sind:
• hohes Sicherheitsbedürfnis
• Stabilität
• Festhalten
• Wertesysteme (materiell, finanziell…)
• Talente
• Selbstwert

Auswirkungen der Uranus-Mars-Mondknoten-Konjunktion

Wenn diese Eigenschaften von einer Feuer-Luftwelle überrollt wird, dann brechen diese Punkte zumindest teilweise ein. Dort, wo sie aufkommt, gibt es eine Veränderung und ein Aufbrechen.

Ist das schlecht? Die planetarischen Kräfte sind wertneutral. Für sie ist es weder gut noch schlecht. Und auch Dir empfehle ich, nicht zu werten. Sondern die Gelegenheit beim Schopfe packen und nachsehen, was wandelt sich gerade.

Wo liegen die Chancen der Veränderung? Eine Veränderung eröffnet neue Dimensionen und Möglichkeiten. Wie wäre es, wenn Du neue Potenziale und Talente in Dir entdecken würdest, die durch einen Wandlungsprozess hervortreten? Oder Du entwickelst endlich den Selbstwert, den Du schon lange vermisst hast.

In Deinem Horoskop

Schaue einmal in Deinem Horoskop nach, in welchem Haus = Lebensbereich 18° Stier sich befindet. Dort wirst Du eine Veränderung erleben.

Diese Konstellation wirkt sehr prägend für das restliche Jahr. Dabei muss sich kein besonderes Ereignis um den Monatswechsel ergeben, doch sie fungiert wie eine Weiche. Und was, das hängt davon ab, in welchem Bereich sich dieser Aspekt in Deinem persönlichen Horoskop befindet. Die Auswirkungen erfährst Du wahrscheinlich im Laufe der Zeit.

Es gibt einen weiteren Punkt, warum diese Aspektierung noch interessant ist. Uranus bildet einen spannungsgeladenen Winkel von fast 90° zu Saturn im Stier. Momentan mit einem größeren Orbis (Abweichung), im Oktober mit einem kleinen Orbis von 1°. Diese Konstellation unterstützt diesen Ablösungsprozess von alter Stabilität und Sicherheit in unseren Köpfen und Systemen. Der begrenzende Saturn bringt Verknappung und Mangel.

Es ist ein Sprung in eine höhere Dimension.

Interessiert Dich die Astrologie? Willst Du mehr über die Wirkung der Uranus-Mars-Mondknoten-Konjunktion in Deinem Leben wissen? Schau Dir an, wie ich die astrologische Beratung gestalte. Gerne unterstütze ich Dich in dieser Phase.

Wenn Du regelmäßig über astro-spirituelle Themen informiert werden möchtest, so trage Dich in meinen Newsletter ein. Als kleines Dankeschön erhältst Du die Meditation zur Quelle Deiner Weiblichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.